Chippendale

In England waren die Entwürfe von Thomas Chippendale in der Mitte des 18. Jahrhundert für Gold- und Silberarbeiten richtungsweisend. Die fließende und bestechende Eleganz seiner Modelle blieb bis heute eine der beliebtesten Stilformen für Tafelbestecke. Ähnlich „Seckenrand“ (nur in Echt-Silber 800/000) bzw. „Senator“ (nur in 90 g versilbert).


Chippendale